Zum Inhalt springen

ELO for DATEV

Die spezielle Lösung, zur Verarbeitung von Rechnungs- und Vertragsbelegen, Gutschriften und anderen buchungsrelevanten Belegen, entstanden aus der offiziellen Kooperation von ELO und DATEV. Alle digitalen Geschäftsprozesse sind für DATEV optimiert und angepasst.
Wir verbinden Ihr ELO mit Ihrem DATEV (Kanzlei Rechnungswesen; Mittelstand Faktura mit Rechnungswesen).

Wichtige Informationen für alle Anwender von DATEV DMS classic für Unternehmen

Der Support für DATEV DMS classic für Unternehmen wird zum 31.12.2023 eingestellt.Informieren Sie sich daher rechtzeitig über die Konsequenzen für Ihr digitales Dokumentenmanagement, denn Sie benötigen spätestens dann ein anderes DMS.
ELO Digital Office ist empfohlener Software-Partner der DATEV im Bereich DMS für Geschäftskunden. Planen Sie also am besten noch heute den Wechsel auf ELO for DATEV, das sich nahtlos mit Ihren DATEV Rechnungswesen-Programmen verbindet und für durchgängig digitale Unternehmensprozesse sorgt. Gehen Sie die Migration, gemeinsam mit uns, rechtzeitig an.

Wichtigste Funktionen

• Automatische und selbstlernende Belegerkennung
• Live-Abruf relevanter Stammdaten aus DATEV
• Direkter Zugriff auf DATEV-Informationen: Unternehmen, Stammdaten, Konten, Zahlungsbedingungen
• Kompletter Freigabe-Workflowprozess in ELO
• Automatische Dublettenprüfung
• Kontierung in ELO mit Übergabe von Beleg und Buchungsdaten an DATEV
• Mandantenspezifische Konfiguration
• Digitales Rechnungseingangsbuch
• Gesetzeskonform (DSGVO; GoBD)

Belegprozess

1. Automatische Beleganalyse
Belege werden per Scan oder in bereits digitaler Form ins ELO-System übermittelt.
Die benötigten Metadaten werden über den integrierten DocXtractor automatisch erkannt, ausgelesen, mit DATEV abgeglichen und auf Dubletten geprüft.
Abschließend werden die Belege revisionssicher abgelegt und archiviert.

Belegformate wie ZUGFeRD und XRechnung werden nicht mit dem DocXtractor ausgelesen, sondern beinhalten bereits alle benötigten Metadateninformationen.

2. Formelle / Manuelle Prüfung
Hier prüft der Anwender die Beleginformationen auf Richtigkeit und ändert oder ergänzt entsprechende Metadaten.

3. Sachliche / Fachliche Freigabe
Dieser Prüfungsschritt kann von mehreren Anwendern erfolgen und dient der Kontrolle der Beleginformationen durch den Besteller, den Kostenstellenverantwortlichen oder durch die Geschäftsleitung.

4. Buchungsdatenerfassung
Die bereits eingetragenen Buchungsdaten werden vom Anwender nochmals geprüft und ergänzt (z.B. mit Sachkonto, Kostenstelle, Kostenträger, WL-Code). Die Belegübergabe an DATEV ist erst möglich, wenn der gesamte Rechnungsbetrag kontiert ist.

5. Beleg- und Buchungsübergabe an DATEV
Nach Erfassung der Buchungsdaten wird der Beleg mit allen Metainformationen direkt aus ELO an DATEV übergeben. Die finale Buchung findet dann in DATEV statt.

Hierbei handelt es sich um den Standardprozess.
Eine individuelle Anpassung an Kundenvorgaben sind natürlich mit geringem Aufwand möglich.

Weitere Informationen

ELO : https://www.elo.com/de-de/produkte/elo-module-und-schnittstellen/elo-for-datev.html
DATEV: https://apps.datev.de/help-center/documents/1024173

Persönliche Präsentation

Lernen Sie die Vorteile und Funktionen der neuen ELO DATEV Lösung besser kennen.
Wir präsentieren Ihnen gerne Live den kompletten ELO for DATEV Funktionsumfang.

Fragen und Antworten zu ELO for DATEV

Was ist ELO for DATEV?

Mit ELO for DATEV prüfen Sie Ihre Rechnungsbelege, geben diese frei und übermitteln alle Daten per Schnittstelle an Ihr DATEV.

Mit welchen DATEV Programmen ist ELO for DATEV kompatibel?

ELO for DATEV ist kompatibel mit DATEV Mittelstand Faktura mit Rechnungswesen und DATEV Kanzlei Rechnungswesen. Dazu wird ELOprofessional und ELOenterprise ab Version 20 benötigt.

Was kostet ELO for DATEV?

Die Preise sind abhängig von der Anzahl der Seiten, die verarbeitet werden sollen. Die kleinste Staffel beginnt bei 6.250 Seiten pro Jahr. Preise erhalten Sie auf Anfrage.

Bleibt DATEV mein führendes System für Stammdaten?

Ja, Stammdaten für Geschäftspartner (Debitoren, Kreditoren), Sachkonten, Kostenstellen, Kostenträge etc. werden weiterhin im DATEV gepflegt.

Ich habe DATEV Unternehmen online. Brauche ich dann noch DATEV for ELO?

Ja. Zusätzlich zur Belegerkennung enthält ELO for DATEV einen kompletten digitalen Freigabe-Workflow und archiviert auch begleitende Dokumente wie Schriftverkehr, Lieferscheine, Bestellungen oder Verträge. Auf dem ELO Dashboard sind alle Rechnungen, die sich in Bearbeitung befinden, detailiert sichtbar.

Funktioniert ELO for DATEV auch mit ELOoffice?

Nein, es funktioniert nur mit ELOprofessional oder ELOenterprise ab Version 20.

Kann ich mit ELO for DATEV auch unterwegs Belege freigeben?

Ja, über die ELO Apps für iOS und Android ist eine Teilnahme am Freigabeprozess mit Buchungsdateneingabe auch von unterwegs aus möglich.
(Zusatzmodul ELO for mobile Devices oder ELO Web Server erforderlich.)

Welche Lösung benötige ich für die Umstellung von DATEV DMS classic?

Hierfür ist ganz offiziell die ELO for DATEV. Alle relevanten und nötigen Prozessen werden damit abgebildet.
Mit wie vielen Mandanten kann ich ELO for DATEV nutzen?
Das System arbeitet mit allen in DATEV Rechnungswesen angelegten Mandanten. Per Filter können Sie z.B. alte/inaktive Mandanten ausschließen oder solche, welche Sie nur für Tests nutzen.

Ist ELO for DATEV mit meiner DATEV-Version kompatibel?

Es gibt für nahezu jede DATEV-Software eine kompatible Standard-Schnittstelle.

Kann ich meine bestehenden Dokumente in ELO for DATEV übernehmen?

Sofern Sie Die Lösung „DATEV DMS classic für Unternehmen“ welche zum 31.12.2023 eingestellt wird nutzen, bieten wir eine Standardisierte Datenübernahme. Es werden Dokumente, alle Felder (inkl. Individuelle), Benutzer sowie vergangene und zukünftige Wiedervorlagen übernommen. Nachschlagetabellen werden nicht automatisch übernommen können aber manuell angelegt werden.

Ist ELO for DATEV auch mit Drittsystemen integrierbar?

Eine Integration mit Drittsystemen ist ebenfalls möglich. Das System arbeitet mit Templates, sodass sich auch eigene Formate leicht umsetzten lassen.